×
Home Kontakt Anfahrt Ausbildung Prüfung Termine Preise Unterlagen Impressum

Prüfung

Für die Zulassung zur Theorieprüfung müssen uns folgende Unterlagen vorliegen:

- Schülermeldung

- Bescheid über positive Bestätigung der Zuverlässigkeitsüberprüfung - ZÜP - (Kopie)

- Auskunft aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes "www.kba.de" (Kopie)

- Personalausweis oder Reisepass (Kopie)

- Gültiges Tauglichkeitszeugnis

Haben Sie die genannten Unterlagen bereits bei Ihrer jetzigen Flugschule abgegeben, so bitten Sie Ihren Ausbildungsleiter darum, dass er Ihre Schülerakte von der derzeitigen Landesluftfahrtbehörde an unsere Landesluftfahrtbehörde in Nürnberg weiterleiten lässt. Dies ist erforderlich damit Ihr späteres Prüfungsergebnis eingetragen werden kann


Prüfungstermine finden wöchentlich statt, also haben wir mindestens 50 Prüfungstermine pro Jahr
Sie bestimmen dabei selbst, welche Fächer Sie an einem beliebigen Dienstag ablegen möchten
Zu unserem Service gehört es, dass wir Sie zur Prüfung begleiten. Im Voraus sorgen wir dafür, dass Ihnen am Prüfungstag keine langen Wartezeiten bevorstehen.

Seit August 2016 kommt bei jedem Bewerber, auch dann, wenn er das Funksprechzeugnis bereits besitzt, der schriftliche Teil der Kommunikation BZF Teil 1 (deutsch) zur Abfrage

Der Prüfungskatalog in "Buchformat" kann z.B. bei der Fa. Friebe oder der Fa. Eisenschmidt gekauft werden. Als digitale Version empfehlen wir den Fragenkatalog von "AVIATIONexam"


Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte: Kontakt